MOMENT

Schmutzfrachtsimulationsmodell

Das Schmutzfrachtsimulationsmodell MOMENT (Modellierung von Mischwasserentlastungen) ist eine Weiterentwicklung des Modells SMUSI 3.1 (Prüfprogramm der Länder Hessen, Thüringen und Bayern).

Mit dem Programmpaket MOMENT wird dem Ingenieur ein komfortables Planungswerkzeug zur Verfügung gestellt, mit dem auch sehr große und komplexe Mischwasserbehandlungsmaßnahmen konzipiert und berechnet werden können.

Die Grundlagen der Modellierung basieren auf allgemein anerkannten und ausgereiften Berechnungsverfahren der Stadthydrologie. Das Programm ist seit 1994 auf dem Markt und wird seitdem ständig aktualisiert und verbessert. Neben eigenen Erfahrungen fließen die Anregungen der zahlreichen Nutzer und anerkannte fachtechnische Regelungen in die Weiterentwicklung ein.

Das Programmsystem MOMENT zeichnet sich unter anderem durch die folgenden Punkte aus:

  • Berechnung des Volumens vom Zentralbecken (Kap. 7) und schnelle Nachweisberechnung (Kap. 8.2) gemäß ATV A 128
  • Nachweis von Regenrückhaltebecken gemäß ATV A 117
  • Berechnung der Kennlinien (Drosselabfluss, Speicherinhalt, Rückstauvolumen in den Zulaufkanälen) von Entlastungsanlagen mit Bauwerksbuch
  • Zulassung für flache und steile Netze in NRW
  • Berücksichtigung aller Regelprofile nach ATV A 110 (Kreis, Ei, Maul, Rechteck) sowie beliebiger anwenderdefinierter Sonderprofile
  • Rückleitung der Überlaufwassermenge von Becken ins Netz
  • Steuerung von Drosselabflüssen in Abhängigkeit von Volumen, Abfluss oder Konzentration an beliebiger Stelle im Netz
  • Alternative Entwässerung (z.B. Rigolensysteme nach ATV A 138 oder Zisternen)
  • Simulation weitergehender Mischwasserbehandlung (Bodenfilterbecken)
  • Ungleichmäßige Überregnung durch Ansatz mehrerer Regenreihen
  • Regenwetterabfluss aus Trenngebieten
  • Klar und einfach strukturierte Benutzeroberfläche
  • Grafischer Systemeditor
  • Konvertierung SMUSI <> MOMENT

Downloads

Moment9-Demo

MOMENT-Flyer

MOMENT-Kurzbeschreibung